Ozontherapie

Die Ozontherapie

Als Ozontherapie werden mehrere Verfahren der Alternativmedizin bezeichnet, bei denen das Gas Ozon eingesetzt wird. Als wissenschaftlich belegt gilt die keimabtötende und desinfizierende Wirkung von Ozon. Nachgewiesen ist, dass Ozon Bakterien, Pilze und Viren abtöten kann.

Anwendungen:
Es gibt verschiedene Anwendungen, wo Ozon eingesetzt wird:

· Eigenblutbehandlung
· „kleinen Eigenblutbehandlung“
· rektalen Begasung
· Äußerliche Auftragung von ozonisiertem Olivenöl
· Äußerliche Begasung von Wunden mit Ozon
· Subkutane Ozon-Sauerstoff-Injektion